Alvaneu: Nach Gemeindefusion bleibt das nächtliche Glockengeläut

In Alvaneu schlägt die Kirchenglocke im Viertel-und Stundenschlag. Einige wenige Einwohner fühlten sich dadurch im Schlaf gestört. Mit einer Probephase von drei Monaten, die Kirchenglocken über Nacht auszuschalten, wurde jedoch nichts.

Die Gemeinde Alvaneu hat nämlich fusioniert und der Gemeindevorstand Albula/Alvra hat diesen Beschluss aufgehoben. Die Proteste waren grösser als die Anliegen gegen den nächtlichen «Lärm».

Redaktion: Toni Poltera