Hansjürg Zumstein

Autor

Hansjürg Zumstein Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Hansjürg Zumstein Autor SRF

*1957 in Bern. Hansjürg Zumstein arbeitet seit 2009 im «DOK»- und «Reporter»-Team. Er studierte Geschichte an den Universitäten Bern und Sorbonne und begann 1989 beim Schweizer Fernsehen. Er arbeitete unter anderem für die Sendungen «Kassensturz», «10vor10» und «Rundschau». Verschiedene seiner Dokumentarfilme wurden mit Preisen ausgezeichnet.

Filme seit 2006

«DOK»: Die EU von innen (2016)
«DOK»: Der Rücktritt – Die Ära Widmer-Schlumpf (2016)
«DOK»: Der Landesverrat (2015)
«DOK Kriminalfälle»: Habgier und die bösen Folgen (2014)
«DOK»: Der schmerzvolle Abschied - Wie das Bankgeheimnis abhanden kam (2014)
«DOK»: Das System Armstrong (2013)
«DOK Kriminalfälle»: Spion wider Willen (2013)
«Reporter»: Die zwei Leben des Patrick Fuchs (2013)
«DOK»: Kachelmanns Fall (2011)
«DOK»: Als die Schweiz den Atem anhielt: Das Drama der Swissair (2011)
«DOK»: Der Euro am Abgrund, wie Deutschland und Griechenland die Eurokrise auslösten (2010)
«DOK»: Die Akte UBS, Hintergründe des Falls Nr 09-20423 (2009)
«DOK»: Mit dem Rücken zur Wand. Schweizer Bauern immer stärker unter Druck (2009)
«DOK»: Der Fall, wie die UBS in den Strudel der Finanzkrise geriet (2008)
«DOK»: Die Abwahl , die Geheimoperation gegen Christoph Blocher (2008)
«DOK»: Swissair - die letzten Jahre und die letzten Tage (2006)