Schwerpunkt zur Schweizer Industrie | Hans Hess im Studio

Beiträge

  • 1:0 für die Schweizer Industrie

    Produktionsverlagerungen nach China oder Indien – kaum ein europäisches Land, das nicht davon betroffen ist. Die Schweiz scheint eine Ausnahme zu sein: Verglichen mit den Nachbarstaaten konnte die Schweizer Industrie ihren Anteil am BIP während der letzten 14 Jahren stabil halten. Die Schweizer Industrie macht genau das, worin Experten eine Chance sehen: Sie setzt auf Spezialisierung.

    Mehr zum Thema

  • Die Wünsche der Schweizer Industrie

    Die Umsetzung der Masseneinwanderungs-Initiative und eine allfällige Kontingentierung ausländischer Fachkräfte bereitet der Industrie Sorgen. Auch bei den Firmenneugründungen spielen Ausländer eine wichtige Rolle: ein Drittel aller Neugründungen im letzten Jahr erfolgten durch Ausländer. Im «ECO» Studio nimmt Hans Hess, Präsident des Industrieverbandes Swissmem, live dazu Stellung und erläutert die Wünsche der Industrie an den Bundesrat.

    Mehr zum Thema

  • Eine Maschinenfabrik mitten in Zürich

    Industriegebiete befinden sich normalerweise ausserhalb von Städten und Gemeinden. Doch auch mitten in Zürich gibt es eine grosse Maschinenfabrik mit über 200-jähriger Vergangenheit: Die Firma MAN Diesel & Turbo produziert dort riesige Turbinen und Kompressoren. Das Unternehmen profitiert dabei von Bedingungen, die sie im Ausland nicht hat.

    Mehr zum Thema