«Einstein» vom 9.1.2014

Beiträge

  • Intelligente Fenster: heizen und kühlen

    Grosse Fensterfronten und viel Durchsicht sind bei moderner Architektur gefragt. Glasfassaden haben aber einen entscheidenden Nachteil: Im Sommer überhitzen die Räume schnell und im Winter sind sie zu kalt. Hier setzt die Erfindung Fluidglass der Universität Liechtenstein an. «Einstein» zeigt, wie das neue Glas gleichzeitig heizen, kühlen und beschatten kann.

    Mehr zum Thema

  • Knochenbruch im Legehennen-Stall

    Zwar hat die Schweiz als erstes Land der Käfighaltung abgeschworen, trotzdem geht es den Legehennen alles andere als prächtig. In manchen Volièren haben über die Hälfte der Hühner massive Verletzungen am Brustbein. Tierschutzforscher und Behörden sind alarmiert und suchen nach Ursachen und Lösungen.

    Mehr zum Thema

  • Ratten kitzeln fürs Wohlbefinden

    So ein Laborrattenleben ist kein Zuckerschlecken, und die Tierschutzforscher der Universität Bern tun alles, um den Ratten das Leben etwas angenehmer zu gestalten. So tüfteln sie an einem Psychotest und kitzeln die Tiere. Dabei quietschen sie so vergnügt, dass diese Piepser ab Band sogar eine andere Ratte beruhigen können.

  • Unterwegs Zweifel

    Paprika, Nature, Provençale – seit 1958 produziert die Firma Zweifel Chips. Über 350 Rezepte mit unterschiedlichsten Geschmacksmischungen sind seit damals zusammengekommen. Doch den Geschmack der Kunden zu treffen ist immer eine grosse Herausforderung, denn nebst richtigen Zutaten und Produktionsbedingungen spielt auch der richtige Zeitpunkt eine grosse Rolle.

    Mehr zum Thema

  • Gefährliche Lasershows

    Laserstrahlen können das Augenlicht zerstören. Für immer. Darum verlangt der Bund seit 1996, dass die Kantone Lasershows kontrollieren. Doch Ausrüstung und Ausbildung fehlen häufig. Die Folge: In Discos wird der Grenzwert oft bis um das Hundertfache überschritten.

    Mehr zum Thema