«Die Blasmusik hat es nie einfach gehabt»

Vor 100 Jahren wurde die Schweizerische Musikforschende Gesellschaft SMG gegründet. 1915 interessierten sich die Forscher noch hauptsächlich für mittelalterliche Musik: «Die Blasmusik hat es nie einfach gehabt», sagt SMG-Zentralpräsidentin Cristina Urchueguía.

1915 hatte es die Blasmusik schwer in der SMG (im Bild eine Aufnahme der MG Ehrendingen von 1915)
Bildlegende: 1915 hatte es die Blasmusik schwer in der SMG (im Bild eine Aufnahme der MG Ehrendingen von 1915) ZG

Erst in den 1970-er und 1980-er Jahren sei die Blasmusik für die Musikforscher interessant geworden. Sie befassten sich mit der Rolle der Musik bei der Entstehung gesellschaftlicher Netzwerke - «und da spielten natürlich blasmusikalische Vereinigungen eine grosse Rolle», sagt Cristina Urchueguía.

Gespielte Musik

Moderation: Roman Portmann, Redaktion: Roman Portmann