«Focus Blind Date»: Michael Elsener trifft Ivo Adam

Wenn ein Komiker und ein Spitzenkoch aufeinandertreffen, kommt es schon einmal vor, dass sie über den stilgerechten Verzehr von stichfesten Joghurts philosophieren.

Ein Gespräch über Joghurt und andere kreativen Vorlieben: Michael Elsener und Ivo Adam.
Bildlegende: Ein Gespräch über Joghurt und andere kreativen Vorlieben: Michael Elsener und Ivo Adam. SRF/Oscar Alessio

Während Michael Elsener «vom Seeli in der Mitte und vom Bürgli bauen» schwärmt, zeigt sich Ivo Adam beim kreativen Prozess des Joghurtessens flexibel: «Einmal beginne ich vom Rand her, dann wieder von innen nach aussen.» Neben absurden Gedanken und Fantasiemenüs à la Delfinfilet mit Orcasauce servieren die beiden auch immer wieder Erhellendes aus der eigenen Biografie.

«Focus Blind Date» – das Abenteuer für Prominente

14 Prominente wagen in sieben Folgen das Abenteuer: Sie gehen raus aus ihrer Komfortzone und lassen sich auf ein Blind Date ein. Je zwei Prominente sitzen sich, durch einen Rollladen getrennt, gegenüber. Erst wenn der Rollladen hochgeht, sehen sie, mit wem sie gleich während 45 Minuten reden werden. Im darauffolgenden Gespräch sind sie auf sich alleine gestellt. 45 Minuten (im TV gekürzt auf 25), in denen alles möglich ist. Ein Gespräch ohne Netz und doppelten Boden.

Die sieben Folgen strahlen SRF 1 und Radio SRF 3 zwischen dem 4. Juli und dem 18. August aus. Immer montags um 20.00 Uhr bei SRF 3 und donnerstags um 22.25 Uhr im TV auf SRF 1.

Video ««Focus Blind Date»: Michael Elsener trifft Ivo Adam» abspielen

«Focus Blind Date»: Michael Elsener trifft Ivo Adam

25 min, aus Focus Blind Date vom 4.8.2016

Redaktion: Alexander Blunschi