Nicolas Müller: «Mein Luxus ist der Bioladen.»

Er ist ein Superstar seines Sports und hat Fans rund um die Welt. In der breiten Schweizer Öffentlichkeit kennen ihn allerdings nur die wenigsten. Nicolas Müller, Schulabbrecher aus dem Aargau, kam im tiefen Pulverschnee zu Geld und Ruhm.

Bildlegende: SRF 3

«Eigentlich bin ich der Roger Federer des Snowboardens, aber das weiss einfach niemand». Wohl auch, weil der heute 31-jährige Nicolas Müller schon seit Jahren keine Wettkämpfe mehr bestreitet. Er dreht Filme und will dem Snowboarden seine Freiheit zurückgeben.

Im Gespräch mit Tom Gisler spricht Nicolas Müller über sein unorthodoxes Leben zwischen Kommerz und Nachhaltigkeit, zwischen Starkult und Anonymität und er verrät uns ob es anstrengend ist, stets das Richtige tun zu wollen.

Winter X Games Real Snow Backcountry: Nicolas Müller

Moderation: Tom Gisler, Redaktion: Tom Gisler