SP-Ständerätin Anita Fetz trifft Ex-Miss Schweiz Christa Rigozzi

Zwei Frauen, zwei Generationen, fast nur ein Thema: Beim Blind Date mit der Basler SP-Ständerätin Anita Fetz zeigt sich Ex-Miss Schweiz und Moderatorin Christa Rigozzi politisch interessiert.

Ständerätin Anita Fetz trifft Ex-Miss Schweiz Christa Rigozzi
Bildlegende: Ständerätin Anita Fetz trifft Ex-Miss Schweiz Christa Rigozzi SRF/Daniel Winkler

Nach 60 Minuten hat die Basler Politikerin Anita Fetz ihr Urteil über ihr Gegenüber, Ex-Miss Schweiz Christa Rigozzi, gefällt: «Sie wären die geborene Politikerin.» Die beiden Frauen unterhalten sich in «Focus Blind Date» über Politik, Presse und Popularität, über die Jugend, das Alter und die grossen Herausforderungen der Schweiz.

«Focus», die Gesprächssendung von Radio SRF 3, wirft auch diesen Sommer wöchentlich zwei prominente Gäste ins kalte Wasser: Wie schlagen sie sich beim Blind Date? Erst wenn sich zu Gesprächsbeginn der Rollladen hebt, erfahren die beiden, mit wem sie ab sofort 60 Minuten sprechen müssen 60 Minuten, in denen alles möglich ist, eine Stunde unter vier Augen. Der Einzige, der sich einmischt, ist Radio SRF 3-Haussatiriker Peter Schneider. Mit seiner scharfen Zunge liefert er während des Gesprächs Details aus den Biografien der Gäste.

Eine verkürzte Version des Gesprächs zeigt SRF 1 am Mittwoch, 13. August 2014, um 22.55 Uhr.