Von Fabelwesen und Osterhasen: Aline Steinbrecher

Fabelwesen gehörten in der Vormoderne wie Menschen und Tiere zur Normalität. Mischwesen aus der tiernahen Welt symbolisierten Kräfte der unbändigen Natur. Historikerin Dr. Aline Steinbrecher forscht zum Thema Tier und Mensch und ist «Gast am Mittag».   

Dr. Alice Steinbrecher.
Bildlegende: Dr. Alice Steinbrecher. ZVG

Monströse Mischungen aus Menschen und Löwe, Pferd und Fisch wurden erst mit der Aufklärung und dem zoologischen Wissen entlarvt. Aber die Wunderwesen -  wie der Osterhase, der Eier bringt - begeistern noch heute.

Im Mittagsgespräch reden wir mit Aline Steinbrecher über die aktuelle Ausstellung «Animali» im Landesmuseum Zürich.

Moderation: Sandra Schiess