Die Pointenschreiber und Inputter

Domenico Blass (Headwriter)

Geboren am 14. September 1966 in Zürich. Nach der Matura drei Jahre Werbetexter, drei Jahre Journalist («Bonus»), seit 1995 Autor für Film («Ernstfall in Havanna»), Fernsehen (Sitcom «Schöni Uussichte») und Bühne («Die Nepotistan-Affäre»).

Jeremias Dubno (Inputter)

Geboren am 23. Oktober 1976, Kantonsschule in Bülach, Publizistik und Politologie an der Universität Zürich, freier Mitarbeiter bei C-Films AG («Lüthi und Blanc» u.a.). Heute freischaffender Autor, Songwriter, Musiker.

Aron Herz (Inputter)

Geboren am 12. Oktober 1980. Aufgewachsen in der Ostschweiz. Studium Soziale Arbeit in Rorschach. Arbeitet als Werbetexter. Schreibt beim Schweizer Radio und Fernsehen für «Giacobbo/Müller» und die Sendung «Zum Glück ist Freitag» auf Radio SRF 3, sowie für den Kabarettisten Michael Elsener.

Roland Schäfli (Inputter)

Roland Schäfli (*1968) arbeitet seit 25 Jahren für Print-, TV- und Online-Medien. Als freier Autor schreibt er für diverse Magazine, regelmässig etwa für den «Nebelspalter».

Christian Weiss (Inputter)

1968 in Zürich eingetroffen, nach der Mittelschule Ausbildung zum Sek'lehrer und als solcher eine Handvoll Jahre gut beschäftigt, gleichzeitig stets auf der Lauer nach dem musikalischen Durchbruch, der mit «Heinz de Specht» nun wenigstens im Kleinkunstbereich gelungen ist. Schreibt ausser für die Spechte auch für Michael Elsener.

Jürg Zentner (Inputter)

Geboren 1972 in Hoffeld (SG), seit 10 Jahren lebhaft in Zürich. Erst freier Journalist (Facts, Cash, FAZ), dann fester Chefredaktor (Kult, Faces, Rockstar-Magazine), dazwischen Reklametexter (Wirz Werbung) und immer wieder im Dienste von Film (für Michael Steiner), Funk (für Claudio Zuccolini) und Fernsehen (für «Giacobbo / Müller»).

Marc Perler (Inputter)

Geboren am 28. Juni 1987. Studium der Medienwissenschaften in Fribourg. Moderiert beim Regional-TV-Sender Tele Bielingue eine News-Sendung und schreibt für PR-Magazine. Im Fernsehen auch unterwegs als Schreiber von Sprechertexten («Mini Beiz, dini Beiz») und Quizfragen («1 gegen 100»).

Pointenschreiber

Simon Schenk, Urs Zwyssig, Andreas Panzeri, Pascal Rosenberger, Herbert Wandeler, Michael Christen, Simone Liedtke, Nadia Meier, Oliver Affolter, Andreas Kurmann, u.a.