«glanz & gloria» mit Gold, Geige, Gaudi und Gedenken

Beiträge

  • Golden Globes: Hollywood solidarisiert sich mit Paris

    Die «Golden Globes» gehören zu den wichtigsten Preisen in der internationalen Showbranche. Dieses Jahr sind sie allerdings fast ein bisschen zur Nebensache geworden. So gewinnt George Clooney den renommierten Preis für sein Lebenswerk, allerdings hält sich seine Freude darüber in Grenzen. Mit seinen Gedanken ist er mehr bei dem Solidaritätsmarsch in Paris, wie seine Dankesrede zeigt.

    Mehr zum Thema

  • Genie an der Geige: Audrey Haenni

    Heute startet «g&g» seine neue Wochenserie. Täglich wird ein Talent vorgestellt, von dem die Welt bestimmt noch hören wird. Oder gemäss bescheidener Meinung der Redaktion, hören sollte. Den Start macht Audrey Haenni. Sie spielt Geige, seit sie zwei Jahre alt ist und träumt davon, eine bekannte Solistin zu werden. Jetzt mit 13 Jahren hat sie einen ersten wichtigen Schritt in diese Richtung geschafft: Sie hat den Förderpreis der Musikschule Konservatorium Zürich gewonnen.

  • Freundschaftliche Gaudi: Beat Schlatter und Andrea Zogg

    Sie sind schon lange eng befreundet, die Schauspieler Beat Schlatter und Andrea Zogg. Erstaunlicherweise sind sie aber noch nie zusammen auf der Bühne gestanden. Der «Polizeiruf 117» wird das jetzt ändern. Das heisst, das Theaterstück «Polizeiruf 117» im Zürcher Hechtplatz wird das ändern. «g&g» begleitet die beiden Freunde durch die Premiere. Und fragt nach, ob denn so eine Zusammenarbeit die Freundschaft auch gefährden kann, beispielsweise wenn es um unterschiedliche Gagen geht.

    Mehr zum Thema

  • In Gedenken an This Jenny: Das 59. Parlamentarier-Skirennen

    Dieses Jahr fällt der Gang an den Start allen teilnehmenden Politikerinnen und Politikern schwer. Es ist die erste Auflage des Rennens ohne Dauersieger This Jenny. Vor rund zwei Monaten schied er aus dem Leben. This Jenny, der das Parlamentarier-Skirennen sagenhafte fünfzehn Mal gewonnen hatte. Dieses Jahr spielt der Renncharakter des Anlasses kaum eine Rolle, dafür wird noch einmal dem schnellsten Ständerat der Schweiz die Ehre erwiesen.