Erwischt! Promis tappen in die «g&g»-Falle

Wie reagieren Prominente wie Chris von Rohr, Stefanie Heinzmann oder Divertimento, wenn sie im TV-Studio von unseren «g&g»-Moderatoren in die Falle gelockt werden? Das erfahren Sie ab Montag in unserer achtteiligen Serie «glanz & gloria – die Falle».

Video «Teaser «Die Falle»» abspielen

Ein Vorgeschmack auf «glanz & gloria – die Falle»

3:20 min, vom 22.3.2013

Wie es der Titel vermuten lässt, lotsen wir Schweizer Prominente mit fiesen Tricks vor laufender Kamera in die Falle. Unter den Opfern: Divertimento, Heidi Maria Glössner, Plüsch-Sänger Ritschi, Denise Biellmann, Chris von Rohr, Nina Havel, Fabien Rohrer und Stefanie Heinzmann.

So versteht beispielsweise Letztere im «g&g»-Studio die Welt nicht mehr: Ihr «Wallisertiitsch» soll plötzlich nicht mehr verständlich sein. Auch Rocker Chris von Rohr ist leicht irritiert: Er wird als Scorpions- statt als Krokus-Gründer gefeiert.

Bei der achtteiligen Serie «glanz & gloria – Die Falle» locken die Moderatoren Nicole Berchtold, Dani Fohrler und Sara Hildebrand die Promis aufs Glatteis – und sorgen so für einige Lacher. Wer in welche Falle tappt, sehen Sie ab Montag, 25. März, um 18:40 Uhr auf SRF 1.