Hilfe in der Höhe von 63 Millionen Franken

  • Sonntag, 2. Juni 2013, 9:45 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 2. Juni 2013, 9:45 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 3. Juni 2013, 11:40 Uhr, Radio SRF Musikwelle

Mit mehr als 63 Millionen Franken hat die Glückskette im letzten Jahr weltweit 236 Hilfsprojekte mitfinanziert. Dies gibt die Stiftung in ihrem Jahresbericht bekannt. Auch in der Schweiz erhielten Hunderte von Menschen finanzielle Unterstützung. 

Flüchtlingskinder tragen einen Wassereimer im Atmeh Flüchtlingslager im Norden Syriens.
Bildlegende: Flüchtlingskinder tragen einen Wassereimer im Atmeh Flüchtlingslager im Norden Syriens. Keystone

Dank der Sozialhilfe Schweiz der Glückskette konnte rund 2700 Menschen in der Schweiz in Notlagen geholfen werden. So wurden über eine Million Franken eingesetzt. Auch aus dem Fonds «Unwetter Schweiz» wurden Menschen in unserem Land unterstützt.

Dies erklärt Glückskette-Direktor Tony Burgener in «Glückskette aktuell». Zudem haben Sammlungen für Syrien, Sahel sowohl die Spendeaktion «Jeder Rappen zählt» das Jahr 2012 geprägt.

Redaktion: Ladina Spiess