Spendenmüde Schweizer Bevölkerung?

  • Sonntag, 9. Juni 2013, 9:45 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 9. Juni 2013, 9:45 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 10. Juni 2013, 11:40 Uhr, Radio SRF Musikwelle

Der Spendenmonitor 2012 des Forschungsinstituts Gfs-Zürich lässt aufhorchen. Im letzten Jahr haben Schweizer Privathaushalte im Durchschnitt rund 380 Franken gespendet, 300 Franken weniger als im Vorjahr.

Der Spendenertrag pro Haushalt sank in der Schweiz im letzten Jahr deutlich.
Bildlegende: Der Spendenertrag pro Haushalt sank in der Schweiz im letzten Jahr deutlich. Keystone

Gfs-Zürich sieht darin eine Erklärung, dass kaum grosse Katastrophen mit medialer Aufmerksamkeit stattgefunden haben. Das Hilfswerk der evangelischen Kirchen der Schweiz HEKS bestätigt den Rückgang von Spenden bei der humanitären Hilfe. In anderen Bereichen nahm die Spendensumme jedoch zu.

Diese Tendenz ist auch beim Schweizerischen Roten Kreuz und der Caritas erkennbar. Von Spendenmüdigkeit könne nicht die Rede sein, heisst es bei den Hilfswerken.

Redaktion: Ladina Spiess