Warum wurde der Final im Frauendoppel nicht auf SRF info gezeigt?

Anfrage vom 11.09.2017

Martina Hingis und Yung-Jan Chan küssen die Trophäe nach ihrem Sieg am US Open Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Martina Hingis und Yung-Jan Chan gewinnen die US Open im Doppel. REUTERS/Andrew Kelly

So antwortet SRF:

Der Final im Tennis-Frauendoppel am US Open mit Hingis/Chan wurde im Vorfeld als Übertragung auf SRF info und auf unserer Webseite angekündigt: www.srf.ch/sport

Zusatzinhalt überspringen

Haben Sie auch eine Frage an SRF? Dann schreiben Sie uns.

Oder diskutieren Sie mit uns auf Twitter @srf.

Leider konnte dieses Finalspiel dann gestern aus rechtlichen Gründen nur live kommentiert auf unserer Webseite gezeigt werden. Eine Live-Übertragung im TV war nicht möglich, da SRF info nur dann für Live-Sport eingesetzt werden darf, wenn gleichzeitig auf SRF zwei Live-Sport gezeigt wird. Auf SRF zwei war zum Zeitpunkt des Doppelfinals jedoch die Autosendung «Tacho» im Programm, die nicht ersetzt werden konnte und folglich war ein Ausweichen auf SRF info nicht erlaubt.

Für diese kurzfristigen programmlichen Umstellungen bitten wir Sie um Entschuldigung.