Bienvenida und Christian

Unter den rund 20‘000 Paaren, die sich jedes Jahr in der Schweiz das Ja-Wort geben, finden sich auch etwa 8000 Schweizer Männer, die eine Frau aus dem Ausland heiraten. Einer von ihnen ist Christian Reich.

Bienvenida und Christian Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Bienvenida und Christian Versprechen sich durch die Heirat ein besseres Leben. SRF

Der 77jährige Pensionär darf sich rühmen, schon mehrmals in den Jahreszahlen des Bundesamtes für Statistik erfasst worden zu sein. Denn seine Heirat mit der 30 Jahre jüngeren Bienvenida del Carmen aus der Dominikanischen Republik ist schon seine fünfte Eheschliessung. Jedoch versucht er allen glaubhaft zu vermitteln, dass er noch nie zuvor so verliebt gewesen sei wie diesmal! Und wenn er dazu mehr als nur eine Träne vergiesst, weil seine grosse Liebe bisher noch nicht in die Schweiz einreisen durfte, dann will man ihm glauben.

Die Liebe unterscheidet nicht zwischen richtig und falsch, zwischen arm und reich. Und so stehen Christian und Bienvenida in der «Dok»-Serie «Ja, ich will!» für jene zahlreichen Paare, die sich durch die Heirat ein besseres Leben versprechen.