Sendungsporträt

Am Samstag, 30. April 2016, zeigt Schweizer Radio und Fernsehen die dritte Ausgabe von «Hello Again! Die Pop-Schlager Show». Moderator Roman Kilchsperger begrüsst Stars aus dem In- und Ausland, die aktuelle Songs präsentieren und legendäre Ohrwürmer aufleben lassen.

Roman Kilchsperger Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Roman Kilchsperger Der Moderator von «Hello Again! Die Pop-Schlager Show» SRF/Mirco Rederlechner

«Hello Again! Die Pop-Schlager Show» ist zurück. Moderator Roman Kilchsperger begrüsst Stars aus der Schlager- und Pop-Schlager-Welt. In der Sendung mit dabei sind Andrea Berg, Beatrice Egli, Vanessa Mai, Trauffer, Michael Holm, Costa und Lucas Cordalis und «Eurovision Song Contest»-Hoffnung Rykka. Zudem präsentieren Peter, Sue & Marc bei ihrer einmaligen Wiedervereinigung ihre grössten Hits und entführen das Publikum auf eine musikalische Zeitreise. Die Vergangenheit aufleben lassen, wird auch Michael von der Heide, der seinem grossen Idol Paola Felix zum ersten Mal die neue Version des Schlager-Klassikers «Cinéma» darbietet.

Ausserdem bringt die Show das internationale Phänomen des Synchronsingens in die Schweiz. Dabei liefern sich vier prominente Persönlichkeiten ein musikalisches Duell. Moderatorin Christa Rigozzi wird gegen Eiskunstlauf-Legende Denise Biellmann antreten; Sven Epiney bekommt es mit Rad-Star Franco Marvulli zu tun. Alle vier messen sich in einem Lip-Sinc-Battle und rocken die Bühne mit Schlagerklassikern wie «Tanze Samba mit mir», «Atemlos», «Ein Bett im Kornfeld» oder «Azzurro».

SRF 1 zeigt die Sendung am Samstag, 30. April 2016, um 20.10 Uhr.