Europas Banken sind besser gerüstet für Krisen

  • Samstag, 30. Juli 2016, 7:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 30. Juli 2016, 7:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 30. Juli 2016, 7:30 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 30. Juli 2016, 8:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
    • Samstag, 30. Juli 2016, 8:30 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 30. Juli 2016, 9:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News

Die meisten Banken weisen heute grössere Kapitalpuffer für Krisen aus - zu diesem Schluss kommt der neue «Stresstest». Bedenken hat die europäische Bankenaufsicht trotzdem, vor allem bei Banken in Italien, aber auch in Deutschland.

Eine Statue des deutschen Dichters Schiller vor dem Hauptsitz der Deutschen Bank in Frankfurt.
Bildlegende: Die Deutsche Bank zählt beim Stresstest zu den schwächsten Banken - grundsätzlich zeigt sich die Bankenaufsicht aber zufrieden Keystone (Archiv)

Und ausserdem in der Sendung: 6 Millionen Franken für das «House of Switzerland» - lohnt sich dieser Aufwand bei den Olympischen Spielen in Rio?

Moderation: Susanne Schmugge, Redaktion: Simone Weber