«Vorstadtminiaturen» von Herbert Rosendorfer

In seinen «Vorstadtminiaturen», einer Reihe mit Einaktern, treibt der ehemalige Münchner Amtsrichter Herbert Rosendorfer seinen hintersinnigen Humor auf die Spitze.

Blick über München.
Bildlegende: Blick über München. colourbox

Die mit Aberwitz gespickten Dialoge handeln von Alltäglichem und kippen plötzlich ins Groteske, grosse Träume von kleinen Leuten geraten ins Stocken oder erleiden gründlich Schiffbruch. So auch in den drei Einaktern «Die Anzeige», «Vor dem Schaufenster» und «Die Beerdigung».

Mit: Ueli Jäggi, Alfred Freuler, Heidi Diggelmann (Die Anzeige)
Walo Lüönd, Fred Tanner, Fritz Zaugg (Vor dem Schaufenster)
Mathias Gnädinger und Renate Steiger (Die Beerdigung)

Musik: Hanspeter Dommann
Bearbeitung und Regie: Fritz Zaugg/Buschi Luginbühl
Produktion: SRF 1995, 1991, 1980
Dauer: 48'

Die drei Einakter können während 7 Tagen nachgehört werden.

Redaktion: Reto Ott