EU-Kommission fordert Polens Rückkehr zum Rechtsstaat

Innerhalb dreier Monate soll Polen Änderungen an der umstrittenen Justizreform in die Wege leiten, verlangt die EU-Kommission. Das erstmals angewandte Verfahren zum Schutz der Rechtsstaatlichkeit wird damit weiter vorangetrieben.

Frans Timmermans, erster Vizepräsident der EU-Kommission an der Medienkonferenz in Brüssel.
Bildlegende: «Die grundlegenden Bedenken sind weiterhin nicht ausgeräumt», sagt Frans Timmermans, erster Vizechef der Brüsseler Behörde. Reuters

Weitere Themen:

Nur die Griechen haben seit 2007 einen vergleichbaren Einkommensrückgang erlitten wie die Briten, Zahlen der OECD belegen dies. Der britische Gewerkschaftsbund warnt nun: Falls «Brexit» zu einer neuerlichen Krise führe, dürfe es auf keinen Fall dazu kommen, dass die Arbeitnehmenden den Preis bezahlten.

Burma hat seit langem eine vibrierende Musikszene, Punk und Hip Hop gehören dazu. Auch diese Musiker müssen sich nach der demokratischen Öffnung des südostasiatischen Landes neu definieren. Die Begegnung mit einem der berühmtesten burmesischen Hip Hopper – und mit einer Punk Band.

Moderation: Patrik Seiler