Politik mit der Dampfwalze

Donald Trump lässt im US-Vorwahlkampf keine Provokation aus; trotzdem liegt ihm auch South Carolina zu Füssen.

Donald Trump
Bildlegende: Donald Trump Keystone

Dort hat der republikanische US-Vorwahlkampf dieses Wochenende Halt gemacht. Trump holte überraschend in allen Lagern Stimmen, selbst bei den Evangelikalen, und zwang den ehemaligen Top-Favoriten Jeb Bush damit, aufzugeben. Selbst die republikanische Todsünde, Obamas Krankenversicherung für alle zu loben, hat ihm nicht geschadet. Doch ob er bis zum Schluss durchmarschieren kann, steht noch nicht fest.

Weitere Themen:

Hillary Clinton wird ihren Herausforderer Sanders einfach nicht los.

Unternehmen stellen gezielt Vertreter von Minderheiten an, wie Bisexuelle oder Autisten, um ihre Performance zu verbessern.

Moderation: Isabelle Maissen