Strom und Eisenbahn - gemeinsam durch den Grimseltunnel?

Östlich des bestehenden Lötschberg-Basistunnels soll nach Plänen der Kantone Bern und Wallis ein Bahntunnel das Berner Oberland mit dem obersten Talboden im Wallis verbinden. Die Promotoren hoffen auf die Strombranche; erstmals würden Bahn und Hochspannungsleitungen durch den gleichen Tunnel führen.

Blick auf den Grimselsee und das Grimsel Hospiz.
Bildlegende: Der 22 Kilometer lange Tunnel unter dem Grimselpass würde nicht nur die Schmalspurnetze in den Alpen miteinander verbinden, sondern gleichzeitig die Landschaft schützen. Bild: Die Grimselpasshöhe, Grenze zwischen Bern und Wallis. Keystone

Weitere Themen:

Vertreter und Vertreterinnen von rund 70 Ländern haben an der internationalen Syrien-Geberkonferenz in London Milliarden an Hilfsgeldern versprochen. Dringend notwendiges Geld. Mehr als die Hälfte der syrischen Bevölkerung ist auf Nothilfe angewiesen - und auf Bildung, damit nicht eine Generation von Analphabeten heranwächst.

In Griechenland war Generalstreik - gegen die geplanten Kürzungen und die höheren Abgaben bei den Renten. Besonders laut ist der Protest von Bauern, aber auch von Anwältinnen oder Ärzten. Selbständig Erwerbende trifft die geplante Renten-Reform nämlich am stärksten.

Moderation: Andi Lüscher