Trump und Putin - eine Männerfreundschaft

Die USA und Russland liegen zurzeit bei vielem über Kreuz. Dennoch pflegt der republikanische Präsidentschaftskandidat eine Männerfreundschaft mit Wladimir Putin. Diese «Bromance», wie man so etwas in den USA nennt, sorgt in den USA derzeit für mächtigen Wirbel.

Donald Trump (links) und Vladimir Putin.
Bildlegende: Donald Trump (links) und Vladimir Putin. Reuters

Weitere Themen:

Gnade für Drogenhändler kennt der indonesische Präsident Widodo nicht. Letzte Nacht liess er vier verurteilte Drogenhändler hinrichten. Und weitere Hinrichtungen stehen für die nächsten Tage an. Menschenrechtsorganisationen sind kritisieren diese Praxis heftig, sie hatten gehofft, Widodo würde sich für mehr Menschenrechte einsetzen.

In Deutschland gibt es auch weiterhin Nachtzüge. Zwar stellt die Deutsche Bahn den Betrieb auf mehreren Linien ein - jetzt übernehmen aber die Oesterreichischen Bundesbahnen das Angebot. Das kommt auch Schweizer Zugreisenden zugut.

Moderation: Daniel Hofer