Zahl bei den jugendlichen Rauchern steigt

Trotz hohen Zigarettenpreisen und Rauchverboten raucht ein Viertel der Schweizer Bevölkerung. Während der Anteil bei den 11 bis 15-Jährigen abnimmt, rauchen die 15 bis 19-Jährigen vermehrt. Die Fachstelle Sucht Schweiz verlangt ein schärferes Tabakprodukte-Gesetz.

Der Anteil der jungen Raucherinnen und Raucher zwischen 15 und 19 Jahren steigt wieder an.
Bildlegende: Der Anteil der jungen Raucherinnen und Raucher zwischen 15 und 19 Jahren steigt wieder an. Keystone

Weitere Themen:

Seit Tagen sitzen Zehntausende von Flüchtlingen an der syrisch-türkischen Grenze fest. Sie sind aus dem Gebiet von Aleppo geflohen, seit die Stadt von russischen Bombern unter Beschuss genommen wurde. Die Lage der Flüchtlinge ist laut Hilfsorganisationen dramatisch. Doch die Türkei hält die Grenze dicht. Ein Gespräch mit Reinhard Baumgarten zurzeit in Djarbakir.

Die Nordkoreaner haben wieder eine Langstreckenrakete mit einem Satelliten an Bord ins All geschickt. Ob Rakete und Satellit im All angekommen sind, weiss man nicht wirklich, aber der Abschuss ist – zum Ärger der Welt – erfolgt. Woher nimmt Nordkorea eigentlich das Know-how, um Langstreckenraketen zu bauen?

Moderation: Andi Lüscher