Zugunglück in Rafz

Ein Schnellzug Richtung Schaffhausen fährt ohne Halt durch den Bahnhof im zürcherischen Rafz. Allerdings ist dort auch eine S-Bahn am Anfahren, es kommt zur Streifkollision. Bei diesem Unglück wurden sechs Menschen verletzt. Vieles ist aber noch unklar.

Weitere Themen:

Geheimdienste aus den USA und Grossbritannien haben wohl wieder zugeschlagen: Sie sollen die Schlüsselcodes für unzählige SIM-Karten gestohlen haben. Dies berichtet die Enthüllungswebseite «The intercept».

Fünf vor zwölf für die Erde - aber die Verhandlungen zum Klimaschutz harzen. Daher sucht die Wissenschaft die Notbremse, um die Erderwärmung zumindest zu verlangsamen.
Dabei wird auch eine Idee salonfähig, die man bisher als Hirngespinst abgetan hat: Eine Art Sonnenschirm für unseren Planeten.

Moderation: Isabelle Maissen