«Rescht» verlangen nur bei absoluter Sicherheit

«Rescht» verlangen ist beim Schieber immer erlaubt. Allerdings muss man sich der Sache sicher sein. Wer meint, er mache den Rest, irrt sich aber diesbezüglich, verliert Punkte. Seine Punkte und die seines Partners aus den restlichen Stichen gehen an die gegnerische Partei.

Der Jass-Experte hält ein paar Karten in der Hand.
Bildlegende: SRF-Jass-Experte Daniel Müller. SRF

Moderation: Joël Gilgen, Redaktion: Monika Fasnacht