Eddie Harris «Eddie Who?» (1986)

Ein der der Helden des Gitarristen John Scofield ist der elektrische Saxer Eddie Harris. Eddie who?, würden da viele fragen. Harris ist nicht so bekannt, wie er es eigentlich sein müsste, er ist ein Pionier elektrisch verstärkter Blasinstrumente und zudem ein fantastischer Instrumentalist.

Eddie Harris war ein ewiger Geheimtipp, und natürlich kokettiert er etwas damit, wenn er sein Album von 1986 «Eddie Who?» nennt. Wenn er dann aber loslegt, zusammen mit seinem Bassisten Ralphe Armstrong und dem Schlagzeuger Sherman Ferguson – auch sie gut gehütete Geheimnisse – dann bleiben keine Fragen mehr offen. Denn die drei geben Gas dass sich die Balken biegen, denn Groove war immer das Kerngeschäft von Eddie «Who» Harris!

Redaktion: Beat Blaser