Bücher wegwerfen. Kann man das?

  • Montag, 29. Juni 2015, 9:02 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 29. Juni 2015, 9:02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Montag, 29. Juni 2015, 18:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Die Abfallberge werden höher, die Schwelle sinkt, Güter und Nahrungsmittel in grossen Mengen wegzuwerfen. Das Kulturgut Buch ist keine Ausnahme mehr. Es landet im Brockenhaus, beim Antiquar, im Abfall oder im Altpapier.

Fast zweihundert Tonnen Bücher landeten im ersten Halbjahr 2015 allein in einem Recyclinghof in Winterthur. Ein Teil wird verbrannt, ein Teil wiederverwertet. Doch wegen der Klebstoffrückstände und Fremdmaterialien ist, was einst in Buchform Weltliteratur war, nicht einmal hochwertiger Rohstoff.

Bücher wegwerfen, geht das? Warum werfen Menschen Bücher weg? Ist das Buch heute eine Ware wie eine andere? Wohnen wir dem «Ende der Schriftkultur» bei, wie Pessimisten klagen?

Bricht der Verlegerin Anne Rüffer das Herz, wenn Bücher im Müll landen? «Kontext» denkt heute nach über die Vergänglichkeit des Buches.

Beiträge

Autor/in: Erwin Dettling, Noemi Gradwohl, Monika Schärer, Moderation: Monika Schärer, Redaktion: Raphael Zehnder