«Kämpfen für Israels Seele»

  • Donnerstag, 12. September 2013, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 12. September 2013, 9:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 12. September 2013, 18:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Den jüdischen Traum bewahren heisst Israels Demokratie retten.

Peter Beinart hat ein Plädoyer gegen die israelische Besatzungspolitik verfasst.
Bildlegende: Peter Beinart hat ein Plädoyer gegen die israelische Besatzungspolitik verfasst. Keystone

20 Jahre nach Oslo und trotz wachsender Spannungen im Nahen Osten verhandeln Israelis und Palästinenser derzeit wieder hinter verschlossenen Türen um eine Lösung ihres Konflikts.

Wie auch immer diese Gespräche diesmal ausgehen werden: für Peter Beinart vermag nur eine Zweistaatenlösung die Erosion der israelischen Demokratie aufhalten und gleichzeitig den Traum eines jüdischen Staates bewahren. Mit seinem 200seitigen Plädoyer gegen die israelische Besatzungs-Politik und den kritiklosen Support der jüdischen Organisationen in den USA, hat der 42jährige Publizist und Politikwissenschaftler einen ziemlichen Wirbel ausgelöst.

Rita Schwarzer hat den liberalen Zionisten in New York - der grössten jüdischen Gemeinde ausserhalb Israels - getroffen.

Autor/in: Rita Schwarzer