Künste im Gespräch: An den Rand gedrängt

  • Donnerstag, 7. Juli 2016, 9:02 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 7. Juli 2016, 9:02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 7. Juli 2016, 18:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Warum die Orgel als Königin der Instrumente abgedankt hat, wie in einem Film eine französische Kleinstadt Andersartige ausgrenzt, auf welche Art der Dada-Erfinder aus der Zürcher Halbwelt einen Roman macht.

Die Orgel hat in leeren Kirchen ausgedient – auch in der Schweiz. Dabei hätten wir hierzulande herausragende Orgeln und Orgelbauer. Tobias Willi, Professor für künstlerisches Orgelspiel, erklärt, warum die Orgel als Königin der Instrumente ausgedient hat.

Der französische Regisseur Raphael Jacoulot zeigt im Film «Coup de Chaud» wie bisher tolerierte Andersartige von einer Stadt ausgegrenzt werden.

Hugo Ball hat einen einzigen Roman geschrieben, der jetzt neu verlegt wird. In«Flametti oder Vom Dandysmus der Armen», beleuchtet er illustre Figuren des Zürcher Rotlicht- und Varieté-Milieus.




Beiträge

Autor/in: Corinne Holtz, Michael Sennhauser, Franziska Hirsbrunner, Moderation: Hansjörg Schultz, Redaktion: Noëmi Gradwohl