Künste im Gespräch – Pilatus-Drachen, Design, Babyoper «Murmeli»

  • Donnerstag, 12. Januar 2017, 9:02 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 12. Januar 2017, 9:02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 12. Januar 2017, 18:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Über dem Pilatus fliegen Drachen und Containerschiffe legen in Flüelen an, in einem Bildband mit Essays. Grosse Schneiderkunst lassen wir in zwei Neuerscheinungen Revue passieren. Und eine Oper für Babys? Mit «Murmeli» bietet das Theater Basel ein Erlebnis für Eltern und ihre Kleinen.

Drachen über dem Pilatus, Literaturtouristen auf dem Vierwaldstättersee, ein Frachthafen für Containerschiffe in Flüelen. Das sind Beispiele für die unsichtbare Kulturgeschichte der Region Vierwaldstättersee-Gotthard, erlebbar gemacht in der ersten Publikation des Verlags «Imaginary Wanderings Press». Eine Box mit 12 Tableaus voller Spezialeffekte und einen Essayband hat ein vierköpfiges Team um die Kulturwissenschaftlerin Barbara Piatti geschaffen. Die Box ist ein Füllhorn von Bildern und Geschichten über nicht realisierte Architektur, berühmte Reisende, Mythen und Erzählungen.

Nach dem designten Buch noch ein Gespräch über zwei Ausnahme-Designer. Ein fulminanter Fotoband nähert sich den britischen Designer Alexander McQueen aus dem Backstage-Bereich an. Und Christian Diors neu übersetzte Autobiografie bettet den Erfinder des femininen «New Look» in die Geschichte der Haute Couture ein. Noëmi Gradwohl hat die Neuerscheinungen unter die Lupe genommen und stellt sie vor.

Mit «Murmeli» lädt das Theater Basel das allerkleinste Publikum in die Oper ein. Die Sängerinnen und Sänger begeben sich zusammen mit Babys bis 18 Monate auf eine Erkundungstour in luftige Höhen. Eine Geschichte mit summenden Wiesen und windigen Gipfeln erzählt vom Zauber der Bergwelt, ganz ohne Worte, jedoch abgestimmt auf die Welt der kleinen Kinder. Regie führt mit Ania Michaelis eine ausgewiesene Musiktheaterspezialistin für das allerkleinste Publikum. Ein Probenbesuch mit Kaa Linder.

Beiträge

Autor/in: Kaa Linder, Markus Gasser, Noëmi Gradwohl, Moderation: Bernard Senn, Redaktion: Michael Sennhauser