Spielend zum Erfolg?

  • Mittwoch, 27. August 2014, 9:02 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 27. August 2014, 9:02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 27. August 2014, 18:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Die Prinzipien und Mechanismen von Computerspielen werden immer öfter auf andere Lebensbereiche wie Universität und Beruf übertragen. Ein Blick auf den Trend der «Gamification».

Ein Mann mit Kopfhörern spielt ein Computerspiel
Bildlegende: Die Prinzipien von Computerspielen können auch in anderen Bereichen angewendet werden. Reuters

Spielerische Elemente sollen helfen, Menschen für unangenehme Aufgaben zu motivieren. Das Vorbild sind Computerspiele, mit ihren Geschichten, Levels und Punkten.

Die «Gamification» hält derzeit in die Wirtschaft Einzug: Von Personalrekrutierung und Mitarbeitertraining über Marketing bis zu Produktentwicklung alles soll spielerisch gestaltet sein.

Wie jede neue Idee oder Technologie hat auch die «Gamification» Kritiker auf den Plan gerufen. Sie halten den Trend für überbewertet oder sehen in der «Gamification» ein Manipulationsinstrument. Eine Sendung von Gabi Schlag und Dörte Wustrack.

Autor/in: Gabi Schlag und Dörte Wustrack