Adolf Muschg erhält den Grand Prix Literatur

Der diesjährige Grand Prix Literatur geht an den 81-jährigen Schweizer Schriftsteller Adolf Muschg. Muschg wurde gestern Abend bei einer feierlichen Zeremonie in der Nationalbibliothek in Bern für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

Porträt von Adolf Muschg.
Bildlegende: Geehrt mit dem Grand Prix Literatur: Adolf Muschg. Keystone

Weitere Themen des Morgens:

  • Was ist an den Swiss Dance Days in der Zürcher Gessnerallee zu sehen?
  • Ein Porträt der Schweizer Jazzgeigerin und Komponistin Sophie Lüssi