Macht das Internet Bücher überflüssig?

Bibliotheken sind überflüssig, man kann sie ganz gut mit digitalen Datenträgern ersetzen - dies sagt kein anderer als der Leiter der ETH-Bibliothek Rafael Ball - und provoziert mächtig damit. Weshalb er das macht, fragen wir ihn gleich selber.

Blick in eine Bibliothek.
Bildlegende: Haben Bücher ausgedient? KEYSTONE / MARTIN RUETSCHI

Weitere Themen des Mittags:

  • 100 Jahre Dada - und noch immer inspiriert diese Kunstform Künstler von heute. Wir zeigen dies am Beispiel der Schweizer Künstlerin Piplotti Rist.
  • Der Skiferien- und Wanderkanton Graubünden - und neue Musik, geht das? Ja, zeigt uns das Ensemble Ö in Chur.
  • Das türkische Regime macht den Künstlern das Leben schwer. Nur wenige Künstlerinnen und Künstler widersetzen sich der staatlichen Zensur, und bezahlen dafür teuer. Andere verüben Selbstzensur, um ihre Kunst überhaupt unterbringen zu können.

 

Moderation: Vanda Dürring, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität