«Swiss Leaks»: Wie gingen die Journalisten vor?

«Swiss Leaks», die Affäre um die Privatbank HSBC, forderte viel Fleissarbeit: Rund 140 Journalisten durchforsteten 60'000 Dateien. Wie ist das Journalisten-Netzwerk bei seiner Arbeit vorgegangen?

Glänzende Fassade: die HSBC-Filiale am Zürcher Paradeplatz.
Bildlegende: Glänzende Fassade: die HSBC-Filiale am Zürcher Paradeplatz. Keystone

Weitere Themen des Vorabends:

  • Angebliches Gemälde von Leonardo da Vinci im Tessin beschlagnahmt
  • 125. Geburtstag von Boris Pasternak
  • Wie geht es russischen Autoren heute?
  • Islam-Zentrum an der Universtität Freiburg noch immer unter Beschuss

Moderation: Irene Grüter, Redaktion: Eva Pfirter