Zum 10. Todestag von Harald Szeemann

Er hat gemacht, was er wollte. Kompromisslos. Damit ist er angeeckt, damit hat er jedoch auch viel bewegt: der legendäre Schweizer Ausstellungsmacher Harald Szeemann. Wir sprechen mit dem Berner Mäzen und Kulturförderer Jobst Wagner, einem Kenner von Harald Szeemann.

Harald Szeemann steht im Ausstellungsraum eines Museums. Hinter ihm gehen Menschen durch den Raum. Wandtafeln liegen über den Boden verteilt, oder stehen auf Staffeleien.
Bildlegende: Der Schweizer Ausstellungsmacher und Kurator Harald Szeemann in der Beuys Ausstellung im Kunsthaus Zürich, 1993. Keystone

Weitere Themen des Morgens:

  • Was machen eigentlich Numberphile den ganzen Tag?
  • Klassiker des Ski- und Après-Skizirkus: Die Keilhose

Moderation: Roland Fleig, Redaktion: Remo Vitelli