Zum Tod von Peter Esterhazy: Literaturkritiker Andreas Isenschmid

Gestern ist der ungarische Schriftsteller Peter Esterhazy im Alter von 66 Jahren gestorben. Der Literaturkritiker Andreas Isenschmid hat Esterhazys Schaffen über viele Jahre begleitet und den Autor auch persönlich gut gekannt. Ein Gespräch über den bedeutenden Gegenwartsautoren.

Ein Porträt von Peter Esterhazy.
Bildlegende: Das Werk des Schriftstellers Peter Esterhazy ist ein Zeugnis von grossem Humanismus. Keystone

Weitere Themen des Vorabends:

  • 100 Jahre Boeing: Hinter dem Namen steht mehr als nur ein Luftfahrtunternehmen. Boeing ist zum Symbol des Jet-Zeitalters geworden und hat die Kultur des Fliegens massgeblich geprägt.
  • Miles Davis & Jeanne Moreau: Warum der amerikanische Jazz-Star und die französische Schauspielerin für Kulturredaktor Eric Facon untrennbar sind. Eine Episode unserer Sommerserie «Momentaufnahmen»
  • Was bedeuten Tränen von Prominenten in der Öffentlichkeit? Wissenschaftsredaktorin Hanna Wick hat mit zwei Tränenforschern gesprochen. Eine Episode unserer Sommerserie rund ums Thema Wasser.

Moderation: Annina Salis, Redaktion: Igor Basic