Geigenspiel als Lernfaktor

  • Freitag, 20. Februar 2015, 18:15 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 20. Februar 2015, 18:15 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 21. Februar 2015, 8:15 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Was Schwamendigen in Zürich oder das Gundeldinger-Quartier in Basel ist, das ist Töss-Quartier für Winterthur. Dort im Schulhaus Rebwiesen kommen Kinder aus ganz unterschiedlichen Ländern zusammen und treffen sich beim gemeinsamen Geigenspiel!

Ein Mann spielt Geige.
Bildlegende: Kinder aus unterschiedlichen Ländern kommen zusammen und treffen sich zum Geigenspiel. Keystone

Sechzehn 3.Klässler im multikulturellen Schulhaus Rebwiesen haben eines gemeinsam: sie spielen alle Geige. Seit der 1. Klasse gehört Musik in ihren Stundenplan wie Lesen und Schreiben. Beim musizieren jedoch werden Zappelphilippe ruhig, aus schwachen Rechnerinnen werden starke Geigerinnen, Sprachbarrieren verschwinden. Hinter dem Projekt stecken engagierte Lehrerinnen und ein Schulleiter, der diese voll unterstützt. Cordelia Fankhauser hat hingehört.

Autor/in: Cordelia Fankhauser