† Maurice White - RIP «Shining Star»

Maurice White († 3. Februar 2016) war Gründer und Kopf der legendären Soul-Funk Band «Earth, Wind & Fire» aus Chicago - aber noch mehr als nur das!

White war in den 60er jahren ein gefragter Studio-Schlagzeuger in Chicago. Er nahm zahlreiche Platten fürs Chicagoer Soul und Blues Plattenlabel «Chess Records» auf. Dort lief er eines Tages auch dem Pianisten Ramsey Lewis über den Weg, und White wurde dessen neuer Schlagzeuger. Nach unzähligen Platten und Hits mit Ramsey Lewis war die Zeit reif für Whites eigene Band.

Mit «Earth, Wind & Fire» schuf er einen Millionenseller. Vor allem die poppigen Disco-Funk Platten der späten 70er und frühen 80er Jahre verkauften sich sehr erfogreich und laufen noch heute in Clubs auf der ganzen Welt.

«You're No Good» - BETTY EVERETT I «Summertime» -BILLY STEWART I «Wade In The Water» - RAMSEY LEWIS I «Do What You Wanna» - RAMSEY LEWIS I «Sun Goddess» - RAMSEY - LEWIS I «Uhuru» - RAMSEY LEWIS I «In The Marketplace (Interlude)» - EARTH, WIND & FIRE I «Freedom Road» - THE PHARAOHS I «September» - EARTH, WIND & FIRE I «Let's Groove» - EARTH, WIND & FIRE I «Fantasy» - EARTH, WIND & FIRE I «Got To Get You Into My Life» - EARTH, WIND & FIRE I «Shining Star» - EARTH, WIND & FIRE