Aufteilung der Posttaxen zwischen Absender- und Empfängerland

Verschickt man einen Brief von der Schweiz ins Ausland, wird das Porto in der Schweiz bezahlt, obwohl ein Teil der Zustellung und die Verteilung dieses Briefes im Ausland getätigt werden. Wie Zustell- und Verteilkosten zwischen den Ländern verrechnet werden, erklärt Simone Meier in der «Mailbox».

Zwei gelbe Briefkasten an einer Tramhaltestelle in Zürich.
Bildlegende: Bei einem Brief, der in Zürich eingeworfen und im Ausland ausgeliefert wird, wird das Porto aufgeteilt. keystone

Moderation: Pia Kaeser, Redaktion: Simone Meier