Medientalk: Nachbern.ch – eine Zwischenbilanz

  • Samstag, 26. September 2015, 10:33 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 26. September 2015, 10:33 Uhr, Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 26. September 2015, 16:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 26. September 2015, 21:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 27. September 2015, 13:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 27. September 2015, 16:30 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 27. September 2015, 20:03 Uhr, Radio SRF 4 News

10‘430 Franken, ein Rauswurf und ein grosses Echo in den sozialen Medien. Der Blogger Ronnie Grob startete via Crowdfounding ein journalistisches Polit-Projekt. Mit nachbern.ch will er unabhängig und frei von der Session in Bern und über den Wahlkampf berichten.

Die beiden Medientalk-Gäste im Moderationsstudio in Zürich.
Bildlegende: Die Gäste im Medientalk: Christian Lüscher (Tages Anzeiger / links) und Thomas Benkö (Blick am Abend / rechts). ZVG

Der erste Artikel sorgte für einen Eclat. Nun ist die Session vorbei, wir ziehen eine Zwischenbilanz und fragen: hat sich das Projekt bisher gelohnt?

Und: Blendle soll schaffen, was die grossen Zeitungsverlage nicht mehr können. Junge Menschen fürs Lesen begeistern. In den Niederlande hat die App bereits 450‘000 Abonnenten. Ein Grossteil davon ist jünger als 35 Jahre. Vor Kurzem startete der Dienst auch in der Schweiz. Kann Blendle den Journalismus retten?

Die Gäste: Christian Lüscher (Off The Record / Tages Anzeiger) und Thomas Benkö (Blick am Abend)

Im Interview: Ronnie Grob (nachbern.ch) und Michaël Jarjour (Redaktionsleiter Blendle DACH)

Autor/in: Salvador Atasoy, Redaktion: Salvador Atasoy