Zuschauer-Wettbewerb

In jeder Sendung «Mini Beiz dini Beiz» wird ein Zuschauer-Wettbewerb mit Verlosung eines Bargeldpreises durchgeführt. Die Zuschauer können ohne Beantwortung einer Wettbewerbsfrage teilnehmen.

Teilnahmemöglichkeiten

Per Anruf 0901 90 60 30 (80Rp./Anruf) oder mit dem Gratis-Teilnahmeformular für Mobiltelefone. Teilnahmeschluss ist jeweils vor Beginn der nächsten Folge.

Die Gewinner

Die Gewinner des Zuschauer-Wettbewerbs werden jeweils in der nächsten Sendung eingeblendet und hier im Internet veröffentlicht.

Die Gewinner

Sendung vom 25. April 2017Eva Hermann, Flums-Hochwiese
Sendung vom 21. April 2017Katharina Stuker, Meinisberg
Sendung vom 20. April 2017Elisabeth Flückiger, Zofingen
Sendung vom 19. April 2017Willi Leuwer, Neukirch
Sendung vom 18. April 2017Margrith Roth, Brittnau
Sendung vom 13. April 2017Hans Sommerhalder, Schwerzenbach
Sendung vom 12. April 2017Peter Rähmi, Brugg
Sendung vom 11. April 2017Margreth Betschart, Brunnen
Sendung vom 10. April 2017Patrick Baumgartner, St. Antoni
Sendung vom 7. April 2017Margrit Bösch, Zug
Sendung vom 6. April 2017Evelyne Wyniger, Oberbüren
Sendung vom 5. April 2017Richard Gähwiler, Boswil
Sendung vom 4. April 2017Sophie Tanner, Ziefen
Sendung vom 3. April 2017Klara Kohli, Rüschegg Gambach
Sendung vom 31. März 2017Rosa Pfister, Siebnen
Sendung vom 30. März 2017Liselotte Bongni, Lyss
Sendung vom 29. März 2017Theres Bonacorsi, Olten
Sendung vom 28. März 2017Hans Annaheim, Günsberg
Sendung vom 27. März 2017Vreni Enzler, Rorbas

Teilnahmebedingungen

Teilnahmeschluss für den Zuschauer-Wettbewerb ist jeweils vor Beginn der nächsten Folge um ca. 18.15 Uhr. Bei Wiederholungen der Sendungen ist die Teilnahme somit ebenfalls möglich. Der Gewinner wird nach Zufallsprinzip in einem ordentlichen Ziehungsverfahren mit gleichen Gewinnchancen unter allen regulären Teilnahmen per Anruf und Gratis-Teilnahmeformular für Mobiltelefone ermittelt. Kann ein Gewinner nicht innert nützlicher Frist kontaktiert werden, bleibt eine erneute Ziehung vorbehalten. Mitarbeitende von SRF sowie deren Angehörige sind von einem Gewinn ausgeschlossen. Teilnahmeberechtigt sind Personen mit Wohnsitz in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein. Die Teilnahme von Minderjährigen setzt das Einverständnis der gesetzlichen Vertreter voraus. Bei unberechtigten oder durch systematische Manipulation oder unfaire Mittel erzeugten Teilnahmen, ist der Ausschluss von Teilnehmern vorbehalten. Der Gewinner wird in der Folgesendung am Sender sowie im Internet bekannt gegeben und persönlich benachrichtigt. Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. SRF behält sich vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit anzupassen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.