Schwarzmaler, Hitproduzent und Seelenwärmer

MusicLAB

musicLAB mit feinstem Rap aus Bern im Doppelpack und mit grossen Gefühlen in Songform aus Zürich. Der Ex-Wurzel-5-Rapper Diens (Bild) und sein Produzent SAD sind zu Gast. Neben dem Rap gibts die Songs von The Fride zu entdecken. Starke Songs mit Tiefgang, fein und wärmend instrumentiert.

Beiträge

  • Video

    Rap im Doppelpack: Diens und SAD

    Ex-Wurzel 5-Rapper Diens schaffte mit seinem Solo-Début «Schwarzmale» den direkten Sprung in die Top 10 der Schweizer Charts. Das Album trägt den Stempel von SAD, seinem Produzenten, der mit dem Album «Update 2» Einblicke in sein aktuelles Schaffen bietet.

  • Video

    Diens feat. SAD - «Gott Spiele»

    Diens und Produzent SAD am Mik, DJ Kermit an den Turntables: Die Live-Session fürs musicLAB mit dem Track «Gott Spiele».

  • Video "The Fridge - Wärmendes in Songform" abspielen

    The Fridge - Wärmendes in Songform

    Sein Debüt hat der gebürtige Solothurner im stillen Kämmerlein allein produziert, vor gut zwei Jahren einfach mal ins Netz gestellt. Da wurde es gehört und war eine kleine Entdeckung, die sich im Nu verbreitete. Mit dem Erfolg kamen auch Live-Auftritte und The Fridge alias Christian Müller wurde von James Gruntz angesprochen. Der Basler Singer/Songwriter hat denn auch das zweite Album «Draw The Plot» produziert. Mit kleinen, grossen Songs, die wärmen und zugleich bezaubern.

  • Video

    The Fridge - «Common Landslide»

    Tuba, Melodica, Gitarre, Glockenspiel, Stimme: The Fridge aus Zürich präsentiert «Common Landslide» von seinem aktuellen Album «Draw The Plot».

  • Video

    The Fridge - «Brother»

    Drei Gitarren, ein Flügelhorn, ein Synthesizer und dreimal Stimme: The Fridge mit Band mit dem Track «Brother».