Die Schriftstellerin und Opernliebhaberin Dana Grigorcea

  • Sonntag, 1. November 2015, 12:40 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 1. November 2015, 12:40 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 7. November 2015, 11:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Dana Grigorcea wohnte schräg gegenüber der Nationaloper in Bukarest. Immer wieder war sie bei Proben, Premieren, Vorstellungen und Dernieren im Saal mit dabei und liess sich mit der Musik in fremde Welten tragen. Das war auch nötig in dieser klaustrophobischen kommunistischen Welt, erzählt sie.

Dana Grigorcea in Zürich, August 2015.
Bildlegende: Dana Grigorcea in Zürich, August 2015. Keystone

Heute lebt sie mit ihrer Familie in Zürich, und wenn sie nicht gerade als Statistin auf der Zürcher Opernbühne steht oder die Kinder zum Reiten bringt, sitzt sie irgendwo mit ihrem Laptop auf den Knien und schreibt. Auch ihr letztes Buch «Das primäre Gefühl der Schuldlosigkeit» ist so entstanden. Der Roman wurde beim Bachmann-Wettbewerb in Klagenfurt ausgezeichnet und steht jetzt auf der Shortlist für den Schweizer Buchpreis.

Autor/in: Gabriela Kaegi