«Spasskaya Tower»: Militärmusikfestival Moskau

In Moskau findet jedes Jahr das Internationale Militärmusikfestival «Spasskaya Tower» statt. Auf dem Roten Platz treten Musikkorps aus aller Welt auf. Aus der Schweiz sind die legendären Basler Tambouren «Top Secret Drum Corps» angereist.

Internationale Militärmusikfestival «Spasskaya Tower» auf dem Roten Platz in Moskau.
Bildlegende: Internationale Militärmusikfestival «Spasskaya Tower» auf dem Roten Platz in Moskau. SRF

Formationen und Gruppen aus 14 Ländern verleihen dem «Spasskaya Tower» eine abwechslungsreiche und farbige Note. Zu sehen und zu hören sind Militärkapellen, Kadetten, Trommler oder Tänzer aus Russland, Griechenland, Belgien, Grossbritannien, Jordanien, Norwegen, China, Pakistan, Italien, Ukraine, Mexiko, Spanien, Frankreich und der Schweiz. Neben Märschen und Fanfaren umfasst das Repertoire auch Stücke aus Klassik, Pop und Folk.

SRF-Korrespondent Peter Gysling berichtet vom vielseitigen und farbenfrohen Festival auf dem Roten Platz in Moskau. Es dauert noch bis am Sonntag, 4. September 2011.

Autor/in: Peter Gysling