Die Akte Aluminium

Leicht, rostfrei und einfach zu verarbeiten: Aluminium ist ein faszinierendes Metall. Ob Aludosen oder Autos – das Leichtmetall ist aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Der hohe Energieeinsatz bei der Produktion und die toxische Wirkung lassen aber auch kritische Stimmen laut werden.

Alu-Dosen in einer Fabrik. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Der ständige Begleiter des Menschen: Aluminium. Das Leichtmetall ist fast überall zu finden – und birgt Gefahren. SRF/Langbein und Partner

Noch vor hundert Jahren war Aluminium so exotisch, dass es auf Welt-Ausstellungen präsentiert wurde. Heute leben wir im Alu-Zeitalter: Alu-Dosen, Alu-Felgen, Alu-Raketentreibstoff. In der industriellen Verarbeitung weist kein anderes Metall eine derart rasant ansteigende Wachstumskurve auf wie Aluminium.

Eine Bauxitmine mitten im Regenwald. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Die Bauxitmine von Porto Trombetas: Für den Bauxit-Abbau im norden Brasiliens werden jährlich 250 Fussballfelder an Regenwald gerodet. SRF / Langbein und Partner

Die Reihe porträtiert das Zeitalter des Aluminiums und zeigt den Abbau von Bauxit sowie die Raffination des Leichtmetalls. Abschliessend wird Aluminium als Forschungsgegenstand beleuchtet.

Mittlerweile rücken auch kritische Stimmen vermehrt ins Zentrum öffentlichen Interesses: Für die Herstellung werden grosse Mengen Rohstoffe und Energie benötigt. Die Gewinnung kann, wie 2010 in Ungarn passiert, zu Umweltkatastrophen mit tödlichen Konsequenzen führen. Und aus Studien geht hervor, dass die toxische Wirkung des Leichtmetalls nicht zuletzt direkten Einfluss auf unsere modernen Zivilisationskrankheiten wie Alzheimer und Allergien hat.

Stufe: Sek I, Sek II

Fächer: Mensch und Umwelt, Wirtschaft

Stichwörter: Bauxit, Leichtmetall, Schmelze, Alzheimer, Allergie, Aluminiumchlorid, Treibstoff, Werkstoff, Paroll, Deodorant, Zivilisationskrankheit

Produktion: Bert Ehgartner. Langbein & Partner Media GmbH & Co., ZDF/ARTE/ORF/SRF 2013

Verkauf: Online-Shop SRF mySchool

VOD: Bis 31.05.2017.

Sendungen zu diesem Artikel