Hakenkreuz und Schweizerkreuz: Die Lage der Schweiz im Zweiten Weltkrieg war prekär. Von Achsenmächten umzingelt, versuchte die Regierung in Bern die Kriegsparteien nicht zu brüskieren. Die Folgen davon – unter anderem eine abweisende Flüchtlingspolitik – beschäftigen die Schweiz bis heute.

Abweisen oder retten – Schweizer Flüchtlingspolitik im Zweiten Weltkrieg

Zeitzeugen

Internierungslager in der Schweiz

Widerstand oder Anpassung

Weitere Beiträge zum Zweiten Weltkrieg