Kuh-Schweiz?

Die Kuh. Sie macht aus dem Grasland ein Milchland. Was bedeutet es, heute als Kuh in der Schweiz zu leben? «Kuh-Schweiz?» begleitet zwei Kälber auf ihrem grundverschiedenen Werdegang zum Nutztier und wirft einen Blick auf die erfreulichen und bedenklichen Aspekte im Leben unseres Nationaltieres.

Eine Kuh blickt in die Kamera. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Wie glücklich sind die Kühe in der Schweiz? «Kuh - Schweiz?» beleuchtet Erfreuliches aber auch Bedenkliches. Keystone

Didaktik

Die sechsteilige Sendung und die entsprechenden Arbeitsmaterialien sind für den Einsatz auf der Sekundarstufe II geeignet - teilweise auch für die Sekundarstufe I.

Die Filme beinhalten attraktives Anschauungsmaterial und bieten reichlich Diskussionspotential. Zu 4 ausgesuchten Themen gibt es Zusatzmaterialien in Form von Lektionsskizzen, Diskussionsvorschlägen sowie Arbeitsblättern mit Lösungen.

Die Lektionsskizze Fleischkonsum kann ergänzend und folgenübergreifend eingesetzt werden, da sie nicht auf einzelne Filmsequenzen Bezug nimmt.

Stufe: Sek I, Sek II

Fächer: Biologie, Geografie, Naturwissenschaften

Stichwörter: Rasse, Zucht, Milchkühe, Mutterkühe, Tierhaltung, Fleisch, Nutztier, Landwirtschaft, Wirtschaftlichkeit, Hörner, Konsum, Mutterkuhhaltung

Produktion: Andreas Moser. Netz Natur SRF 2012

Verkauf: Online-Shop SRF

VOD: Unbegrenzt.

Sendungen zu diesem Artikel

  • SRF 1 29.05.2014 09:45

    SRF mySchool
    Kuh-Schweiz? (4/6)

    29.05.2014 09:45

    Ein vollautomatisches Milchkarussell, Futter ab Förderband und Hormonspritzen: Die Konkurrenz aus dem Ausland greift zu allerlei Mitteln, um die Rindviehhaltung so profitabel wie möglich zu machen. Schweizer Bauern setzen wiederum auf Arbeitsteilung und den Verkauf ab Hof, um mithalten zu können.

    Unterrichtsmaterial

  • SRF 1 28.05.2014 09:40

    SRF mySchool
    Kuh-Schweiz? (3/6)

    28.05.2014 09:40

    Gerade Mal 100 Tage alt werden die Kälber eines Milchbetriebes. Danach werden sie geschlachtet. Bis es soweit ist, verbringen sie die Zeit in einem Maststall. Dort aber wimmelt es von Krankheitserregern. Deshalb mischen die Bauern routinemässig Antibiotika ins Futter – doch es gibt Alternativen.

    Unterrichtsmaterial

  • SRF 1 27.05.2014 09:45

    SRF mySchool
    Kuh-Schweiz? (2/6)

    27.05.2014 09:45

    Die Kühe von heute sind gezüchtete Hochleistungsmaschinen, die viel Milch und Fleisch abwerfen. Das hat Auswirkungen auf ihr Immunsystem. Entzündete Euter, Klauenprobleme und Infektionen halten den Tierarzt auf Trab.

    Unterrichtsmaterial

  • SRF 1 26.05.2014 09:40

    SRF mySchool
    Kuh-Schweiz? (1/6)

    26.05.2014 09:40

    In einem Milchbetrieb verbringt ein neu geborenes Kalb gerade Mal ein paar Stunden bei seiner Mutter, dann wird es von ihr getrennt. Das Kalb ist lediglich ein Mittel zum Zweck, damit der Bauer die Kuh melken kann. Anders bei der Mutterkuhhaltung – Kalb und Kuh entwickeln eine natürliche Beziehung.

    Unterrichtsmaterial

  • SRF 1 17.10.2012 09:35

    SRF mySchool
    Kuh-Schweiz? (6/6)

    17.10.2012 09:35

    Artgerechte Haltung, glückliche Kühe, leckeres Fleisch: Dass sich Bio in der Viehhaltung lohnt, beweisen bereits viele Schweizer Höfe. Innovative Bauern tun sogar noch mehr für ihre Kühe und Kälber – und können ihre Erfahrungen weiterempfehlen.

    Unterrichtsmaterial

  • SRF 1 17.10.2012 09:20

    SRF mySchool
    Kuh-Schweiz? (5/6)

    17.10.2012 09:20

    Sie werden bis zu einer Tonne schwer und haben riesige Hörner: die Ur- oder Auerochsen, Vorfahren des Hausrinds. Kühe sind zwar wesentlich kleiner, können dem Menschen aber genauso gefährlich werden, wenn er sich ihren Kälbern nähert.

    Unterrichtsmaterial