Radikale Lösung

Es gibt Umstände, die radikale Lösungen erfordern. Das nachtwach-Publikum erzählt von solchen folgenschweren Entscheidungen.

Radikale Lösungen entstehen meist aus der Not: Wenn eine Mutter ihr Kind zur Adoption freigibt, scheint das vielleicht der einzige Ausweg zu sein. Wenn ein Übergewichtiger seinen Kilos mit einem chirurgischen Eingriff den Kampf ansagt, haben alle bisherigen Massnahmen versagt. Wenn ein Opfer von häuslicher Gewalt die Identität wechselt, geht es darum, das eigene Leben zu retten. Die Zuschauerinnen und Zuhörer erzählen in dieser Nacht von ihren ganz individuellen radikalen Lösungen und wie diese ihre Leben beeinflusst haben.

Schon vor der Live-Sendung kann die Redaktion über nachtwach@srf.ch kontaktiert werden. Und am Dienstag, 21. März ab 23 Uhr unter der gratis Telefonnummer 0800 00 22 20.