«ChemChina ist kein netter, reicher Onkel»

Die Übernahme des Basler Agrochemiekonzerns Syngenta durch das chinesische Staatsunternehmen ChemChina bewegt auch die beiden Gäste von Philip Meyer im SRF 4 News Korrespondententalk.

Auf dem Bild sieht man den ChemChina-Chef Ren Jianxin und den Verwaltungsratspräsidenten der Syngenta Michel Demaré
Bildlegende: ChemChina-Chef Ren Jianxin und Michel Demaré, Verwaltungsratspräsident der Syngenta, erklären den Verkauf des Basler Agrochemiekonzerns vor den Medien. Keystone

Holger Alich ist Korrespondent des deutschen Handelsblatts und Jürgen Dunsch, Autor der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Beide zweifeln, dass die chinesische Firma der beste Partner für die Basler ist. Ausserdem untersucht die Korrespondentenrunde noch einmal die Jahresabschlüsse der beiden Grossbanken UBS und CS.

Autor/in: Philip Meyer, Redaktion: Claudia Weber